Entwicklungsstudie

Melanchthonstraße

Ort: Chemnitz

Auftraggeber: bloc build GmbH

2018

Machbarkeitsstudie für das Areal der ehemaligen Zirkel- und Reißzeugfabrik Emil Oskar Richter

Ziel der Studie war es, die Potentiale des Areals mit seiner Lage im Chemnitzer Lutherviertel, mögliche Nutzungen und hierfür erforderliche Umbauten zu untersuchen.

Präsent an der Melanchtonstraße steht das imposante, denkmalgeschützte Kontor- und Geschäftsgebäude. Verbunden ist dieses mit einem mehrgeschossigen, 85 m langen grenzständigen Seitenriegel.

Im Hof wurden für die bestehende Halle Umnutzung und Erstatzneubau geprüft sowie ein straßenbegleitender Neubau.