Am Achterwasser

Neubau eines Ferien- und Bootshauses in Lütow, Usedom

Auftraggeber: Jörg Berrouschot
Ort: Lütow, Usedom
Fertigstellung: 2019

Neubau eines Ferien- und Bootshauses in Lütow, Usedom

In Lütow, im Nordwesten der Ostseeinsel Usedom, entstand innerhalb kürzester Bauzeit ein ortstypisches dörfliches Ensemble aus Ferienhaus und Bootshaus. Das Grundgerüst wurde aus vorgefertigten Elementen aus Kreuzlagenholz gefertigt. Die Fassade wurde in einer bestechend einfachen und, ebenso für die Region typischer, Holzverschalung ausgeführt. Weiße Giebelbretter und Fensterlaibungen bilden einen entsprechenden Kontrast.

Der großzügige, nach Süden ausgerichtete Wohn- und Küchenbereich, bildet das Herzstück des Innenraums. Das großflächige Hebe-Schiebe-Fenster sorgt für ausreichend Belichtung und Panoramablick und bildet den Zugang zur geräumigen Südterrasse.  Die Wärmseversorgung wird über einen Zentralen Holzofen sichergestellt.

Das kleine Bootshaus präsentiert sich in gleichwertiger Formensprache. Ein vollflächiges Flügeltor auf der nördlichen Giebelseite schafft die benötigte Einfuhrbreite für die unterzustellenden Boote. Auf der südlichen Giebelseite wurde mit einer integrierten Sitzmöglichkeit ein weiterer Aufenthaltsort im Freien geschaffen.